Praxen & Einrichtungen


Alles, was Sie über Pflegehilfsmittel wissen müssen

Ihre pflegerat-Apotheke informiert:

b_pflegeratLogo

Alles, was Sie über Pflegehilfsmittel wissen müssen

Wer hat Anspruch auf Pflegehilfsmittel?

Wenn Sie zu Hause einen Angehörigen mit anerkanntem Pflegegrad pflegen, haben Sie bzw. der Pflegebedürftige einen gesetzlichen Anspruch. Der Anspruch bezieht sich auf Pflegehilfsmittel zum Verbrauch, die entweder Ihnen die Pflege oder dem Patienten den Alltag erleichtern. Sowohl pflegebedürftige ältere Menschen als auch pflegebedürftige Kinder und Erwachsene haben diesen gesetzlichen Anspruch.

Wann besteht ein Anspruch auf Pflegehilfsmittel?

Wer gesetzlich pflegeversichert ist und die folgenden Voraussetzungen erfüllt, kann in den Genuss der Leistungen kommen:

  • Der Pflegebedürftige hat einen anerkannten Pflegegrad (ab Pflegegrad 1).
  • Der Pflegebedürftige lebt zu Hause, in einer WG oder in einer Einrichtung für Betreutes Wohnen.
  • Der Pflegebedürftige wird (auch) von Angehörigen, Freunden oder Bekannten gepflegt.

Kostenübernahme für Pflegehilfsmittel kann ohne ärztliche Verordnung direkt bei der Pflegekasse beantragt werden

Pflegehilfsmittel zum Verbrauch muss der Arzt nicht verschreiben. Sie als pflegender Angehöriger oder der Pflegebedürftige selbst müssen lediglich für den Pflegebedürftigen einen entsprechenden Antrag bei der Pflegekasse stellen, damit sie die Kosten übernimmt. Ihre pflegerat-Apotheke stellt Ihnen den Antrag zur Verfügung, unterstützt Sie beim Ausfüllen und auf dem Antragsweg.

Die Genehmigung der Kasse folgt bei anerkanntem Pflegegrad normalerweise innerhalb von vier Wochen. Der Antrag muss bei positiver Rückmeldung von der Kasse in der Regel nur einmal gestellt werden und der Pflegebedürftige bekommt daraufhin monatlich die benötigten Hilfsmittel von uns zugesandt bzw. kann sie in unseren Apotheke abholen.

In welcher Höhe werden Pflegehilfsmittel bezahlt?

Die gesetzlichen Pflegekassen übernehmen für die Anschaffung von Pflegehilfsmitteln zum Verbrauch in der häuslichen Pflege (Produktgruppe 54) durch Angehörige von bis zu 40 Euro pro Monat.

Wann sind Zuzahlungen zu Pflegehilfsmitteln fällig?

Werden nicht verordnete Pflegehilfsmittel für die häusliche Pflege (Produktgruppe 54) in Anspruch genommen, die den Betrag von 40 € monatlich übersteigen, muss der Versicherte den Betrag, der 40 € übersteigt, selbst bezahlen.

Wenn Sie weitere Fragen zu Ansprüchen und Leistungen haben, wenden Sie sich bitte an uns. Unsere pflegerat-Fachkräfte beantworten Ihnen alle Fragen und helfen Ihnen beim Stellen von Anträgen. Informieren Sie sich gern auch über unsere zusätzlichen Services rund um die regelmäßige Versorgung frei Haus, über Hilfsmittel und Inkontinenzprodukte.


Baustelle in der Röntgenstraße auf der Zielgeraden

Die Baumaßnahmen in der Röntgenstraße sind kurz vor dem Abschluss. In der kommenden Woche stehen die letzten Arbeiten an – unter anderem ist auch der Einbau der letzten Asphaltschicht geplant.

Baustelle Röntgenstraße auf der Zielgeraden

Hierzu ist am Montag, den 12.11. das Erreichen des Parkhauses am Finanzamt nur von der Wotanstraße aus möglich. Die Einfahrt von der Röntgenstraße ist durch das Aufbringen der Asphaltschicht gesperrt.

Am Dienstag, den 13.11. ist wird dann die gegenüberliegende Seite asphaltiert. Die Parkplätze direkt vor dem Medicum sind an diesen beiden Tagen nicht nutzbar.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns auf die Fertigstellung der Röntgenstraße :-)


Unser neues Botenfahrzeug

Um die zunehmenden Botenfahrten besser zu stemmen, haben wir seit dieser Woche unseren kleinen E-Smart für die Fahrten im Stadtgebiet als Unterstützung für unseren VW Caddy :-)

E-Smart

Ganz leise stromert er durch die Stadt und ist auch schon mit dem Logo unserer neuen Filiale, der Paulinen Apotheke, die am 01. Dezember im ehemaligen Finkehaus eröffnet wird, versehen.


Rezept per App: Mehr Zeit, mehr Leben.

Kompetent und sicher

Mit „deine Apotheke“ können Sie Rezepte und weitere Produkte ganz einfach per App vorbestellen.

deine_apotheke_app_logo

  • Keine unnötigen Laufwege
  • Keine langen Wartezeiten
  • Einfache Bedienbarkeit
  • Ohne Registrierung
  • Sichere Datenübertragung
  • Kompetente Beratung

Wir legen viel Wert auf Ihre Sicherheit. Daher erhalten Sie mit „deine Apotheke“ auch weiterhin den gewohnten Service Ihrer Apotheke. Zudem werden sowohl Texte als auch Bilder sicher per Ende-zu-Ende Verschlüsselung übertragen – ohne Registrierung oder Angabe zusätzlicher persönlicher Daten.

Jetzt downloaden

  1. Laden Sie „deine Apotheke“ kostenfrei im Google Play Store oder App Store herunter.
  2. Installieren Sie „deine Apotheke“ auf Ihrem Smartphone.
    Hinweis: Um unseren Service nutzen zu können, bestätigen Sie bitte, dass die App Bilder und Videos aufnehmen darf.
  3. Geben Sie einfach den entsprechenden sechsstelligen Zahlencode für Ihre Apotheke ein:
    Medicum Apotheke Detmold: 176-120
    Hof-Apotheke Detmold: 887-352
    Paulinen Apotheke Detmold: 998-124

Sie haben Fragen?

Unsere Teams der Medicum und Hof-Apotheke stehen Ihnen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung. Gerne helfen wir Ihnen auch dabei, die App „deine Apotheke“ auf Ihrem Smartphone zu installieren. Sprechen Sie uns einfach an!


10 Jahre Medicum Detmold / 10 Jahre Firmenlauf

Wenngleich der Zuspruch zum diesjährigen Sparkassen-Firmenlauf in Bad Meinberg insgesamt etwas geringer ausfiel, war das Medicum Detmold mit 18 Teilnehmern – wie bisher jedes Jahr – am Start.

Dabei präsentierte sich die wunderschöne Laufstrecke durch den Kurpark von Bad Meinberg auf der 5 Kilometerrunde in bestem Zustand. So waren am Ende alle vier Laufteams des Medicum Detmold mit dem Lauf und ihren Leistungen hochzufrieden.

Herausragend dabei Tom Bens von der Medicum Apotheke, der in 19:17 Minuten Platz 9 in der Einzelwertung belegte.

firmenlauf_2018

Für das Medicum Detmold am Start waren LäuferInnen der Medicum Apotheke, des Sanitätshaus Kühlmuss & Grabbe, der Fachpraxis für Parodontologie, der Kinderärzte im Medicum, von Diakonie ambulant und der neurochirurgischen Gemeinschaftspraxis.

Die Medicum Apotheke schickte zudem zwei Walkerinnen ins Rennen.

Einen herzlichen Dank an alle LäuferInnen und Walkerinnen, wir freuen uns im nächsten Jahr bei gewohnt bestem Herbstwetter alle wieder begrüßen zu dürfen.

 

Dr. Michael Friedrich


Erfolgreiche Rezertifizierung zur „Babyfreundlichen Apotheke“

Im August 2008 wurde die Medicum Apotheke als erste Apotheke in Nordrhein Westfalen vom Verein „Babyfreundliche Apotheke“ zertifiziert. Dieses Jahr wurden wir bereits zum dritten Mal erfolgreich rezertifiziert.

Zertifizierung Babyfreundliche Apotheke

Damit wurden unsere Leistungen und Angebote rund um die Schwangerschaft und Stillzeit wieder extern erfolgreich bestätigt. Über die Auszeichnung freuen sich Sabine Stertz und Ulrike Grün und das Team der babyfreundlichen Apotheke.


Ein Erlebnis für die Sinne!

Unter der bewährten Regie und erstklassigen Organisation von Frau Grimm wurde auch dieses Jahr der Taoasis-Aromatag wieder ein voller Erfolg und ein Erlebnis für die Sinne.

Die Kolleginnen der Medicum und Hof-Apotheke backten im Vorfeld fleißig unterschiedliche Plätzchen, wie zum Beispiel „Husarenkrapferl“, „Schokokekse“ und „Orangengebäck“, so dass die natürlichen Bio-Aromen gleich vor Ort verkostet werden konnten. Und der Geschmack überzeugte :-)

Taoasis Aromabar 2017

Aufwärmen konnte man sich direkt vor der Hof-Apotheke an dem schnuckeligen Piaggio mit der integrierten Aromabar. Passend zur Jahreszeit wurde hier ein aromatischer alkoholfreier Glühpunsch angeboten.

Auch im nächsten Jahr wollen wir Sie wieder mit einem Tag für die Sinne verwöhnen. Am Nikolaustag, den 06.12.2018 können Sie wieder die vorweihnachtliche Stimmung vor der Hof-Apotheke genießen.

Meinen herzlichen Dank an alle fleißigen Bäckerinnen und insbesondere an Frau Grimm für die tolle Organisation!!!


Taoasis Aromabar am 05.12.2017 vor der Hof-Apotheke

Schon eine liebgewonnene Tradition ist das schöne Aroma-Piaggio passend zum Beginn der Weihnachtszeit vor der Hof-Apotheke.  In Zusammenarbeit mit der Firma TAOASIS laden wir Sie daher am 05. Dezember von 09.00 – 17.00 Uhr zu aromatischem Glühpunsch und weihnachtlichem Gebäck ein.

Bio-Aromabar

Erleben Sie, wie die typischen Winteraromen wie Zimt, Orange und Vanille sowohl die Nase als auch den Gaumen verwöhnen. Sie erhalten Tipps und Informationen, wie Sie die 100 % natürlichen Bio Aromen von TAOASIS zum Verfeinern von Speisen und Getränken verwenden können und welche Raumdüfte in der Winter- und Weihnachtszeit eine angenehm wohlige Atmosphäre schaffen.

aromabar


Heilpflanzen- Verwendung in der Herbst- und Winterzeit

Thymian, Eibisch, Spitzwegerich und Sonnenhut- zahlreiche Arzneipflanzen des Heilpflanzengartens spielen gerade in der Herbst- und Winterzeit eine bedeutende Rolle. Sie fördern das Wohlbefinden in der nassen und kalten Jahreszeit, dienen der Verbesserung der körpereigenen Abwehrkräfte und helfen bei der Beschwerdelinderung von Erkältungskrankheiten und Atemwegsinfekten. Dabei entfalten sie ihre Wirkung sowohl in Zubereitungen nach traditioneller Anwendung wie Bäder, Wickel und Einreibungen als auch in Form von Tees, Tinkturen oder Säften. Frau Apothekerin Sylvia Grimm aus der Hof-Apotheke gibt praktische Hinweise zur wirkungsvollen Anwendung verschiedener Heilpflanzen, erklärt deren Wirkungsweise und gibt nützliche Tipps zur Verwendung pflanzlicher Arzneizubereitungen.

Oase der Stille - VHS

Mittwoch, 20.09.2017, 19:00 Uhr

VHS Detmold Vortragsraum , Krumme Str. 20

 


Neues Parkhaus am Finanzamt / Neugestaltung der Röntgenstraße

Liebe Kunden,

nach Fertigstellung des Parkhauses „Am Finanzamt / Klinikum“ schließen sich bis zum Jahresende die Umbaumaßnahmen in der Röntgenstraße unmittelbar vor dem Medicum an. Hier wird eine Kurzparkzone direkt vor dem Medicum geschaffen, so dass Sie in Zukunft für das Bringen und Holen von Patienten bzw. kurze Besorgungen im Haus ausreichend Parkplätze vorfinden werden.

Baumaßnahme Röntgenstraße

Während der Baumaßnahme ist das Medicum immer erreichbar, es gibt nur keine direkten Parkmöglichkeiten vor dem Medicum. Durch die Fertigstellung des neuen Parkhauses „Am Finanzamt / Klinikum“ stehen Ihnen aber ausreichend Parkmöglichkeiten zur Verfügung. Das neue Parkhaus „Am Finanzamt / Klinikum“ kann zudem auch von der Wotanstraße angefahren werden. Für Notfallpatienten des Medicums wird direkt hinter der Einfahrt Röntgenstraße des neuen Parkhauses eine Parkzone geschaffen. Kunden der Medicum Apotheke erhalten bei einem Einkauf* in der Apotheke einen Parkgutschein für 30 Minuten kostenfreies Parken im neuen Parkhaus.

Weiterhin stehen Ihnen natürlich das bekannte Parkhaus „Am Klinikum“ bzw. die Parkmöglichkeiten auf dem „Kronenplatz“ zur Verfügung.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf die Fertigstellung! Gerne sind wir für Sie da.

* gilt ab einem Einkauf von 5,00 € bzw. Einlösung eines Rezeptes, nur bis zur Fertigstellung der neuen Kurzparkzone vor dem Medicum