Spende für die Editha-Backs-Stiftung

Über eine Spende in Höhe von 2.500,- € konnte sich die Editha-Backs-Stiftung freuen. Ein toller Erfolg der Aktion „Bonus spenden macht doppelt glücklich“. Denn wir haben den Wert, der von Ihnen nicht eingelösten Bonus-Coupons, aus dem Jahr 2016 verdoppelt, großzügig aufgerundet und an die Stiftung übergeben. So hat jeder, der seinen Bonus-Coupon zurückgegeben und damit nicht für sich selbst genutzt hat, einen Teil zu dieser beachtlichen Summe beigetragen. Meinen ganz herzlichen Dank für Ihren Verzicht zu Gunsten der Stiftung!

Spende für die Editha-Backs-Stiftung

Die Editha-Backs-Stiftung wurde im Sommer 2002 von Apothekerin Editha Backs gegründet. Denn die Finanzierung des Hospizes wird nur zu 90% von Krankenkasse, Pflegekasse und durch Eigenanteil bestritten. 10% müssen also vom stationären Hospiz selbst aufgebracht werden. Bei Wegfall des Eigenanteiles wird die aufzubringende Summe entsprechend größer. Die Erträge aus der Stiftung sollen den Menschen, die im stationären Hospiz ihre letzte Lebenszeit verbringen, eine immerwährende seelsorgliche und medizinische Zuwendung und Betreuung zusichern. Darüber hinaus sollen die Mittel verwendet werden, den Kranken, Sterbenden, den sie begleitenden Angehörigen und Trauernden durch eine schöne Ausgestaltung des Hauses und des Gartenbereiches eine wohltuende, beruhigende Atmosphäre zu vermitteln.

„Es ist mir ein Anliegen, dass Menschen die letzte Lebensphase in Würde und Geborgenheit verbringen können“ Editha Backs

Wir freuen uns mit dieser Spende den Stiftungsgedanken meiner Großtante unterstützen zu können und würden uns sehr freuen, wenn Sie auch in diesem Jahr wieder Teil unserer Aktion „Bonus spenden macht doppelt glücklich“ werden.

Ihr Apotheker Christian Schmidt